Ladies – Night

Hallo Mädels,

Hinter den Kulissen von unserer ersten Ladies-Night.
Zur Vorstellung unseIMG_4634rer neuen Kollektion, hatten wir eingeladen und wollten unsere erste Ladies-Night veranstalten.

Gesagt, getan. Ab in die Vorbereitungsküche.

Alle Aufgaben werden wie immer gerecht verteilt.

Mein Mann hatte noch tolle Ideen, das kennt ihr bestimmt von euren Männern.

Er kümmerte sich“ um das große Ganze“, wie er es gerne behauptet, das war sein Plan. Diesmal hatte ich mich durchgesetzt und wir fingen mit den Einladungen an.

Jetzt hatten wir die erste Diskussion.

Er sprach von Presse und ich von unseren Kundinnen. Ab in die Datenbank sagte ich zu meinen Mann, den Rest mache ich.

Endlich Ruhe um alles vorzubereiten.

Als Snack wurden kleine Pasteten mit Frischkäsefüllungen vorbereitet und Gemüsestreifen zum Dippen. Bei diesem Thema weiß ich besser Bescheid, was wir Mädels braIMG_4635uchen. Von unseren Beraterinnen kamen ausgesuchte VIP- Gäste exklusiv dazu, gemeinsam konnten wir den Abend genießen.

So war der Plan.

Nachdem die ersten Anfragen kamen wegen einer Terminverschiebung, zweifelten wir,

ob unsere Idee von einer Ladies-Night richtig war.
Die Spannung stieg , nachdem wir ein Telefonat von einer großen Werbeagentur bekommen hatten, das Sie zu der Veranstaltung kommen würden. Von diesem Zeitpunkt an, stieg unsere Anspannung ins Uferlose.

Ich wollte mit unseren Kundinnen einen schönen Abend verbringen und Ihnen ein Dankeschön zurückgeben. Sie halten uns ihre Treue ,mit ihren Vertrauen, in unseren Delieta Handtaschen.

Mein Mann war in seinem Element und beschloss: Es muss noch ein Video gedreht werden! Wenigstens er war glücklich und beschäftigt.

Kennt ihr das, von euren Männern?

Die Vorbereitungen waren klar aufgeteilt, der Zeitplan wurde optimiert. Showroom neu gestalten ,Handtaschen platzieren, Geschirr vorbereiten . Die Getränke waren gekühlt, die Snacks waren fertig, jetzt die letzten Feinheiten umsetzen. Sind alle Handtaschen am richtigen Platz ,sind die neuen Wechseldesigns an unseren Delieta Taschen, funktioniert das Video und die anderen Kleinigkeiten für die mein Mann zuständig war. Kontrolle ist wichtig, mein Mann vergisst gerne Sachen, die er nicht für wichtig erachtet.

Männer eben !

Wie viele Gäste kommen, gefällt ihnen unsere Idee?

Kennt ihr das, wenn ihr mit Herzblut alles vorbereitet und ihr euch nicht sicher seid?

Habe ich an alles gedacht?

Wir beide hatten es gemeinsam hinbekommen und es war erst 18:30h.

IMG_2898Pünktlich um 19:00h waren die meisten Gäste da, zur Begrüßung gab es ein Glas Sekt.

Mädels, der schlimmste Zeitpunkt für mich waren die Minuten, wo wir alles fertig hatten und keine Gäste zu sehen waren. Diese Gedanken waren schlimm.
Nachdem unsere Gäste aber pünktlich eingetroffen waren, stellte sich bei mir wieder ein neues aber bekanntes Problem.

Mein Mann war jetzt in seinem Element, im ganzen Showroom waren unsere Besucherinnen und er konnte über Handtaschen berichten.

Herstellung, Design und auch über unsere gemeinsame Idee für die moderne Interpretation von der “ Handtasche für die moderne Frau“ ist sein Thema.

Er ist mein „Womanizer“.

Die Überraschung war sein Video!

Kollektion 2017 -2018

Mädels das Thema passt zu ihm.

Er hatte sich für die Filmmusik von “007“ entschieden, was sonst !

IMG_2891Bruce Willis würde auch in Frage kommen meinte er, als ich ihn darauf ansprach.

Ja, er ist mein Hollywood – Regisseur und mein kleiner Spinner.

Wir Mädels hatten was
zum Lachen und es war ein wunderschöner Abend.

 

 

Daisy Delieta

HALLO, ICH BIN DAISY DELIETA. SCHÖN, DASS DU VORBEI SCHAUST! BEI MIR DREHT SICH ALLES UM DAS FRAUEN-THEMA NUMMER 1: TASCHEN. LIFESTYLE IST DEIN ZWEITES ICH? DANN BIST DU HIER GENAU RICHTIG, NEBEN TASCHEN LIEBE ICH MODE UND STIL, GADGETS, MÄNNER … DAS BUNTE LEBEN EBEN. DAS ALLES MÖCHTE ICH MIT DIR UND ALLEN TASCHEN-LIEBHABERN TEILEN!

Noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlasse eine Nachricht

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

Nutzen Sie folgende HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>